Zweitmeinung

Manchmal findet sich trotz ausführlicher Diagnostik keine Erklärung für die bestehenden Beschwerden. Auch das Ergebnis einer Untersuchung kann in hohem Maße lebensverändernd sein. In diesem Fall kann das Einholen einer Zweimeinung sinnvoll sein.

Wir bieten Ihnen eine schriftliche, gutachterliche Stellungnahme zu Ihrer bereits durchgeführten bildgebenden Untersuchung sowie Einordung der Befunde im Kontext Ihres Krankheitsbilds unter Einbezug Ihrer persönlichen Krankengeschichte und evtl. vorhandener Vorbefunde. Im Rahmen einer radiologischen Zweitmeinung bieten wir Ihnen zudem eine ausführliche Befundbesprechung.

Ablauf/ benötigte Unterlagen

  • Anmeldung in unserem Sekretariat
  • Vorab Einsendung der zu beurteilenden Untersuchung auf DVD sowie aller zur Verfügung stehenden Patientenakten und einer kurzen Beschreibung der aktuellen Beschwerdesymptomatik
  • Termin zur ausführlichen Befundbesprechung
  • Anfertigung einer schriftlichen Stellungnahme für Sie bzw. die weiterbehandelnden Ärzte

Kostenübernahme

Das Einholen einer Zweitmeinung ist in der Regel keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Daher muss sie vom Patienten selbst bezahlt werden. Die Abrechnung erfolgt nach GOÄ. Gerne erstellen wir Ihnen vorher einen Kostenvoranschlag.

Ärztliche Leitung

Dr. med. Manuel Schloß
E-Mail schreiben


Standorte

Standort Dillenburg
Rotebergstraße 2
35683 Dillenburg

Tel. 02771 6240
Fax 02771 396 4233

Standort Weilburg
Am Steinbühl 2
35781 Weilburg

Tel. 06471-313-488
Fax 06471-313-487