Mammographie

Die Abklärung von Tastbefunden der Brust (auch beim Mann), Schmerzen oder Sekretion erfordern die rasche Schwerpunktexpertise der Radiologie. Der Vergleich mit Vorbefunden (i.d.R. aus dem Screening), Anamnese und Kombination mit Ultraschall ist essentiell um Verdachtsdiagnosen abzuklären. Die unabhängige Doppelbefundung im Konsensusverfahren von zwei Fachärzten ist bei uns Standard.
Die Brustkrebsnachsorge gehört zu unserm täglichen Spektrum, bitte bringen Sie Vorbefunde (Entlassungsbriefe, etc.) zum ersten Nachuntersuchungstermin mit.
Die Individualvorsorge (u.a. bei familiärer Disposition) ist uns ein besonderes Anliegen. Bei jungen Patientinnen kommt häufig zunächst der hochaufgelöste Ultraschall zu Einsatz. 

Standorte

Standort Dillenburg
Rotebergstraße 2
35683 Dillenburg

Tel. 02771 6240
Fax 02771 396 4233

Standort Weilburg
Am Steinbühl 2
35781 Weilburg

Tel. 06471-313-488
Fax 06471-313-487